Gesunder Schokoladen-Brotaufstrich

Hallo ihr lieben,

heute melde ich mich mit einem Rezept für einen Gesunden Schokoladen-Brotaufstrich zurück. In den letzten beiden Monaten ist sehr viel passiert, weshalb ich eine ungewollte Blogpause einlegen musste. Das tut mir echt leid, auch weil mein Blog noch so jung ist. Und ich hab fast die gesamte Weihnachtszeit verpasst! Zuerst hatte ich große Probleme mit dem Internet, nebenher musste ich mich in meinen neuen Job einleben und da kam das Bloggen viel zu kurz. Und ich hab meinen Fotoplatz umgestaltet. Jetzt bin ich mit meinen Fotos auch deutlich zufriedener, weshalb ich auch viel lieber blogge. Auch das mit dem Internet hat sich inzwischen eingependelt und es funktioniert deutlich besser und vor allem schneller als vorher.

Gesunder Schokoladen-Brotaufstrich

Aber nun zum heutigen Rezept. Ich hab einen richtig leckeren Schokoladen-Brotaufstrich für euch. Und ich finde er kann definitiv mit Nutella mithalten. Klar schmeckt er nicht gleich, aber er kommt mit deutlich weniger und dafür gesunden Zutaten daher. Ein kleiner Minuspunkt könnte die Aufbewahrung sein, allerdings hält er bei meiner Familie nie solange, dass man ihn aufbewahren müsste. Und ganz ehrlich: Ich hab nix dagegen am Ende die Schüssel leer zu essen. Ein bisschen schmeckt man die Banane, die perfekt mit dem wunderbaren Schokoladengeschmack harmoniert. Das ist auf jeden Fall mein neuer Lieblingsbrotaufstrich.

 

Gesunder Schokoladen-Brotaufstrich

Zutaten:

1 reife Banane

1 El Ahornsirup

2 gehäufte Tl Kakao

Zubereitung:

Die Banane waschen, schälen und mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken. Den Ahornsirup und den Kakao dazugeben und mit der Gabel gut vermischen.

 

Zubereitungszeit 5 Minuten

Portionen: 5

Clean Eating und Zuckerfrei

Guten Appetit!

 

Das war’s. Mehr Zeit und Zutaten braucht ihr für diesen Brotaufstrich nicht. Das ist genial. Wenig Geschirr und Arbeit für so viel Genuss. Das ist echt gut! Und zum Schluss hab ich noch einen Tipp für euch: Den Aufstrich kann man auch einfach als Nachtisch nehmen! Einfach noch mit Kokosflocken toppen und Genießen.

Ich wünsch euch viel Spaß beim ausprobieren!

Liebe Grüße

Eure Christiane

 

Gesunder Schokoladen-Brotaufstrich

Advertisements

Schokoladen Chia-Pudding mit Banane und Kokos [Clean Eating und Zuckerfrei ]

Hallo ihr Lieben,

Schokoladen Chia-Pudding mit Banane und Kokos  

Schokolade und ich – Wir zwei gehören untrennbar zusammen. Glücklicherweiße ist hochprozentige Schokolade Clean Eating tauglich, dass sie nicht Zuckerfrei ist, darüber sehe ich ehrlich gesagt großzügig hinweg. Am liebsten esse ich Schokolade mit 80% Kakaoanteil, die schmeckt einfach am besten. Deshalb war es für mich klar, in meinen Chia-Pudding muss unbedingt Schokolade rein, auch wenn es nur in Form von Kakaopulver ist. 

Chia-Pudding ist von der Konsistenz zwar nicht mit echtem Pudding zu vergleichen, aber vom Geschmack trifft es den selbstgemachten meiner Mutter auf jeden Fall zu 100%. Vielleicht sollte ich den fertigen Pudding das nächste Mal einfach im Mixer pürieren, dann wäre auch die Konsistenz ähnlicher. Getoppt wird mein Schokoladen Chia-Pudding mit Banane und Kokos. Kokosraspeln passen perfekt zu Banane und Schokolade und dürfen daher auch nicht fehlen. 


Schokoladen Chia-Pudding mit Banane und Kokos

Schokoladen Chia-Pudding mit Banane und Kokos

Zutaten:

10g Chia

60g Milch

1/2 Tl Honig

1 Tl Kakaopulver

1/2 Banane

1 Tl Kokosraspeln

Zubereitung:

Die Chia Samen 20 Minuten in der Milch einweichen. Den Honig und das Kakaopulver hinzugeben und gut unterrühren. Die Banane in Scheiben schneiden und auf den Pudding legen. Die Kokosraspeln darüber streuen und Genießen.

Mein Tipp: Wer den Schokoladigen Geschmak genauso liebt wie ich, der sollte einen gehäuften Teelöffel Kakopulver nehmen.

Mein Tipp 2: Den Schokoladen Chia-Pudding mit Banane und Kokos in der halben Menge eignet sich perfekt als Snack.

Lasst es euch schmecken!
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Portion: 1

Clean Eating und Zuckerfrei 
Liebe Grüße

Eure Christiane

Schokoladen Chia-Pudding mit Banane und Kokos